Fernstudium mit Kind: Wie finanzieren?

Ein Studium zwischen Familie und Beruf stellt schon an sich eine Belastungsprobe dar. Macht dann noch ein Kind das Familienglück vollkommen, verschafft dies Ihrem Vorhaben nicht gerade an Erleichterung.
Entgegen eines klassischen Präsenzstudiums an einer Universität finden Sie im Fernstudium die notwendige Flexibilität des zeitungebundenen und ortsunabhängigen Lernens.

Aufgrund der freien Zeiteinteilung besteht im Fernstudium die Möglichkeit, Ihrer Berufstätigkeit wie gewohnt nachzugehen. Dadurch generieren Sie die üblichen monatlichen Einkünfte, welche die finanzielle Last Ihres Studiums zum Großteil decken.
Erfahren Sie hier, welche Möglichkeiten Ihnen außerdem zur Finanzierung Ihres Studiums zur Verfügung stehen:

...   (Weiterlesen)

Neben der Ausbildung das Fachabitur machen: So gelingt´s

Eine doppelte, aber machbare Belastung: Das Fachabi nebenbei nachzuholen.

Befinden Sie sich in Ausbildung, wollen jedoch später möglicherweise studieren oder eine andere Weiterbildung anstreben, bietet Ihnen das Fachabitur die perfekte Basis für Ihr Vorhaben. Dennoch müssen sich viele Auszubildenden häufig zwischen Ausbildung und der Schulbildung inklusive Abitur entscheiden. Allerdings ist es für Sie ohne Probleme möglich, neben Ihrer Ausbildung auch das Fachabitur zu machen. Hierfür müssen Sie nur gewisse Voraussetzungen erfüllen und die richtigen Schritte befolgen.

...   (Weiterlesen)

Welche Voraussetzungen benötige ich für ein Teilzeitstudium?

Wir klären die wichtigsten Fragen rund um ein Teilzeitstudium.

Ein Studium setzt für seine Studierenden bestimmte Voraussetzungen voraus. Jedes Studienmodell besitzt hierbei eigene Bestimmungen. Das Teilzeitstudium ist eine besondere Ausführung, welche sich an berufstätige Studenten richtet. Die genauen Voraussetzungen für ein Teilzeitstudium verrät der nachfolgende Artikel.

Alternative zum Vollzeitstudium

Das Vollzeitstudium ist eine besondere Form des Studiums, welches sich vorwiegend an Berufstätige richtet. Wenn Personen aus beruflichen, finanziellen oder persönlichen Gründen nicht in der Lage sind, ein Vollzeitstudium zu absolvieren, sorgt das Teilzeitstudium für ausreichend Zeit, Beruf und Studium zu vereinbaren. Der Vorteil des Teilzeitstudiums liegt in den seltener stattfindenden Lehrveranstaltungen. Die Lerneinheiten werden geteilt und pro Semester normalerweise halbiert. Die Leistungen des Studenten halbiert sich somit ebenfalls.

...   (Weiterlesen)