Nebenberuflich als Sporttrainer arbeiten: So geht`s

Sie sind sportbegeistert und suchen eine Möglichkeit, sich nebenberuflich noch ein wenig Geld dazu zu verdienen? Die Arbeit mit Menschen und das Vermitteln von Wissen bereitet Ihnen Freude und motiviert Sie selbst, sich in Ihrem Fachbereich fortzubilden? Dann sollten Sie sich einmal mit der Möglichkeit auseinandersetzen, nebenberuflich als TrainerIn für Sport und Fitness zu arbeiten.

Besonders im Jugendbereich diverser Sportarten und in vielen Fitnessstudios kommen nebenberufliche Trainer zum Einsatz.
Im folgenden Artikel haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zum Thema Nebenbei als Sport und Fitnesstrainer arbeiten zusammengefasst und bieten Ihnen einen Überblick zu den wichtigsten Voraussetzungen und Aufgabenbereichen von nebenberuflichen TrainerInnen.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Erwerb Ihrer Lizenzen!

...   (Weiterlesen)

Berufsbegleitendes Fernstudium: Wann kann eine Finanzierung durch den Arbeitgeber erfolgen?

Neben der enormen psychischen Belastung eines Fernstudiums entsteht durch dieses eine finanzielle Hürde mit Summen im vier bis fünfstelligen Bereich. Entscheiden Sie sich für ein Fernstudium, von dessen Inhalten Sie unmittelbar im Berufsalltag profitieren, ist Ihr Arbeitgeber unter Umständen dazu gewillt, Sie in Ihrem Vorhaben zu unterstützen.
Diese Unterstützung ist auf vielseitige Art und Weise möglich. Beispielsweise erhalten Sie für die Dauer des Studiums besondere Flexibilität hinsichtlich Ihrer Arbeitszeiten, Sonderurlaub während Prüfungsphasen oder gar finanzielle Entlastung.

...   (Weiterlesen)

Nebenberuflich als Dozent arbeiten: Tipps zu Steuer, Renten- und Sozialversicherung

Um nebenberuflich als Dozent arbeiten zu können, müssen gewisse rechtliche und steuerliche Vorgaben beachtet werden.
Um nebenberuflich als Dozent arbeiten zu können, müssen gewisse rechtliche und steuerliche Vorgaben beachtet werden.

Sie möchten als Dozent nebenberuflich arbeiten? Dann stellt sich in erster Linie die Frage nach dem Rechtsstatus. Denn die meisten Dozenten arbeiten freiberuflich und sind demnach selbstständig. In diesem Fall müssen Sie einiges zum Thema Steuer, Renten- und Sozialversicherung wissen, um sich im Vorschriftendschungel nicht zu verirren. Was Sie diesbezüglich wissen müssen, erfahren Sie hier.

Zuerst die Frage nach dem Rechtsstatus klären

Als Dozent können Sie beispielsweise an Volkshochschulen arbeiten, wobei in diesem Fall fast 90 Prozent aller Lehrkräfte freiberuflich tätig sind. Nur die wenigsten erhalten eine fixe Anstellung, bei der Sie sich nicht um die Abfuhr von Steuern und Versicherungsbeiträgen kümmern müssen.

...   (Weiterlesen)