5 Zeichen dafür, dass Sie Ihr Teilzeitstudium abbrechen sollten

Direkt zum Unterpunkt Ihrer Wahl:

Wenn Ihr Gesichtsausdruck in etwa so ist, dann sollten Sie über eoinen Studienabbruch nachdenken....
Wenn Ihr Gesichtsausdruck in etwa so ist, dann sollten Sie über eoinen Studienabbruch nachdenken….

Haben Sie das Gefühl, dass das Teilzeitstudium nicht in Ihr Leben passt? Ihnen fehlt die Motivation oder die Zeit, um die vielen Aufgaben des Alltags und das Teilzeitstudium zu packen? Die folgenden 5 Zeichen sprechen dafür, dass Sie besser die Reisleine ziehen sollten:

No. 1

Ihnen fehlt die Motivation, Zeit für das Studium zu investieren. Womöglich fragen Sie sich oft, warum Sie das Studium angefangen haben und was Sie mit dem Abschluss später für Möglichkeiten haben. Wenn Sie nicht von einem persönlichen Nutzen des Studiums für Ihren beruflichen Erfolg oder für Ihre persönliche Entwicklung überzeugt sind, ist es auf Dauer schwierig die Motivation Aufrecht zu erhalten. Ohne Überzeugung und Motivation ist es zwar nicht unmüglich aber doch sehr mühsam ein Teilzeitstudium effektiv zu absolvieren.

No. 2

Ein weiterer Grund das Teilzeitstudium zu beenden ist die fehlende oder schlechte Betreuung von Seiten der Hochschule. Vor allem Teilzeit- oder Fernstudenten benötigen in hohem Maße Betreuung von Seiten der Universität oder Fachhochschule. Wenn Dozenten nur sehr schwierig und unregelmäßig zu kontaktieren sind, kaum Möglichkeiten zu Besprechungen mit Prüfern bestehen oder Sie insgesamt das Gefühl haben, dass Sie sich nicht gut betreut fühlen, sollten Sie über einen Hochschulwechsel nachdenken.

No. 3

Sie werden Ihr Studium in absehbarer Zeit nicht absolvieren können, da Ihnen die Zeit fehlt? Sie sind durch berufliche oder persönliche Veränderungen zeitlich stark eingeschränkt? Sie hinken im Stoff bereits 2 Semester oder mehr hinterher? Wenn Sie zu diesem Personenkreis zählen, sollten Sie ernsthaft über eine Beendigung des Teilzeitstudiums nachdenken.

Gleichzeitig besteht auch die Möglichkeit, sein Zeitmanagement zu optimieren. Wägen Sie für sich persönlich ab, ob das Studium Ihrer Ansicht nach für Sie von Nutzen ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass sich das Studium in der derzeitigen Form für Sie nicht lohnt, brechen Sie es lieber ab und gehen Sie einen neuen Weg.

No. 4

Sie sind motiviert ein Teilzeitstudium zu absolvieren aber die Inhalte des Studiums passen anders als erwartet in keiner Weise zu Ihren Interessen und Fähigkeiten. Wenn die Inhalte des Studiums Sie kaum oder gar nicht interessieren, sollten Sie über einen Fachwechsel nachdenken. Für ein Teilzeitstudium ist die intrinsische Motivation von großer Bedeutung.

Ohne das Gefühl zu haben, dass das Studium sich lohnt und zu den eigenen Interessen passt, wird es schwierig sein, das Studium durchzustehen. Es sei denn Sie haben eine Person an Ihrer Seite, die Sie regelmäßig motiviert und Ihnen Kraft gibt weiterzumachen. Viele Weiterbildungsmaßnahmen, wie beispielsweise ein Teilzeitstudium, können zu noch mehr beruflichem Erfolg führen. Sie sollten genau prüfen, ob die Zeit, die Sie in das Studium investieren für Sie von Nutzen ist und ob die Inhalte des Studiums dazu beitragen, dass Sie gern studieren.

No. 5

Sie schaffen alltägliche Aufgaben nicht mehr? Ihr Arbeitgeber macht Sie darauf aufmerksam, dass Sie sich nicht mehr im Job engagieren? Ihre Familie möchte wieder mehr Zeit mit Ihnen verbringen? Ein Teilzeitstudium fordert viel Zeit. Vor allem in Prüfungsphasen passiert es oft, dass die Zeit, die in das Studium investiert wird, für andere Dinge fehlt. Wenn Sie merken, dass Sie kaum noch Zeit für Ihre Familie habe oder Ihr Job starkt unter dem Studium leidet, sollten Sie womöglich Ihr Studium beenden.

Vor allem dann, wenn Sie sich regelmäßig schlapp fühlen oder das Gefühl haben, dass Sie mit allem, was Sie angehen überfordert sind, sollten Sie über eine sofortige Beendigung des Teilzeitstudiums nachdenken. Womöglich ist es in so einem Fall auch eine gute Idee, zunächst eine Pause von 1 oder 2 Semestern einzulegen und im Anschluss daran mit neuer Energie weiter zu machen.

Fazit:

Ein Teilzeitstudium erfordert viel Zeit und Motivation. Die 5 aufgezeigten Zeichen sprechen dafür, das Studium zu beenden oder zumindest zu pausieren. Nicht vorhandene Motivation, schlechte Betreuung, uninteressante Inhalte, fehlende Zeit oder auch der drohende Burnout führen häufig dazu, dass das Teilzeitstudium vorzeitig beendet werden muss. Reflektieren Sie regelmäßig Ihren Fortschritt im Teilzeitstudium und sprechen Sie mit Freunden und Familie über Ihre Situation. Dann werden Sie die für Sie richtige Entscheidung treffen können.