Berufsbegleitend Volkswirtschaft (VWL) studieren: Tipps

Das berufsbgleitende VWL-Studium klärt über gesamtgesellschaftliche wirtschaftliche Zusammenhänge auf.

Die Volkswirtschaftslehre, häufig mit VWL abgekürzt, zählt zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Die Studiengänge werden in der Regel als Präsenzstudium angeboten. Dennoch existieren immer mehr Möglichkeiten, Volkswirtschaft auch berufsbegleitend zu studieren. Dies ist beispielsweise über ein Abend- oder Fernstudium möglich.

Die Studieninhalte bei einem nebenberuflichen Volkswirtschaftsstudium unterscheiden sich nicht von jenen des Präsenzstudiums, werden jedoch auf eine passende Art vermittelt, welche eine Berufstätigkeit neben dem Studium ermöglicht.

...   (Weiterlesen)

Berufsbegleitendes Master-Studium Data Science: Infos und Anbieter

Das Master-Studium Data Science ermöglicht allen Interessenten, zum Spezialisten auf dem Gebiet der Data Science zu werden. Das Studium baut auf ein Bachelor-Studium auf und ist sowohl als herkömmliches Präsenzstudium wie als berufsbegleitendes Studium wählbar. Nach erfolgreichem Studienabschluss sind die Data Science Spezialisten in der Lage, Zusammenhänge und Muster in verschiedensten Datenquellen zu finden, welche innerhalb und außerhalb von Unternehmen auftreten.

Der Andrang auf Studienplätzen fällt eher gering aus, obwohl eine große Nachfrage am Arbeitsmarkt für diese Spezialisten besteht. Vor allem das berufsbegleitendes Master-Studium Data Science weist wenige Studierende auf, obwohl einige ausgewählte Universitäten und Einrichtung das Studium anbieten.

...   (Weiterlesen)

Berufsbegleitend Gesang studieren: Tipps

Nebenbei Gesang studieren? Das ist online und offline möglich.

Zahlreiche Studenten bevorzugen musisch-kreative Studiengänge. Diese verlangen nicht nur Talent, sondern ebenfalls können. Ein Gesangsstudium stellt die Studierenden vor viele Hindernisse und Hürden, welche im Rahmen eines Vollzeitstudiums überwältigt werden müssen. Doch auch ein berufsbegleitendes Gesangsstudium erfordert große Disziplin. Im nachfolgenden Artikel erhalten Sie einige Tipps für Ihr berufsbegleitendes Gesangsstudium.

Voraussetzungen für ein Gesangsstudium

Die Zugangsvoraussetzungen für ein nebenberufliches Gesangsstudium können sich bei jeder Hochschule bzw. jedem Institut unterscheiden. Somit müssen Sie eine gründliche Recherche bezüglich Zugangsvoraussetzungen an Ihrer ausgewählten Einrichtung betreiben. In der Regel besitzt das Gesangsstudium immer ein Aufnahmeverfahren, wodurch es nicht für jeden Interessenten freizugänglich ist. Häufig teilt sich das Aufnahmeverfahren in einen schriftlichen und vokalen Teil. Der schriftliche Teil besteht unter anderem aus Grundkenntnissen der Musiklehre wie Notenkenntnisse im Violin- und Bassschlüssel, Dreiklänge, Intervalle und Tonarten sowie einer Gehörprüfung inklusive dem Erkennen rhythmisch-melodischer und harmonischer Gestalten.

...   (Weiterlesen)