Berufswahl: Geld oder Erfüllung?

„Lieber reich und gesund als arm und krank“ – Dem würden Sie vermutlich zustimmen. Denn es wäre definitiv die bessere Variante als „Spaß oder Knete!“ und „Geld oder Leben!“

Nichtsdestoweniger kann es Ihnen in Ihrem langen Berufsleben immer wieder passieren, dass Sie vor der Entscheidung stehen: Sollen Sie sich einen ätzenden, langweiligen, uninteressanten Job schönbezahlen lassen? Oder wollen Sie doch lieber Ihre Lieblingstätigkeit ausüben, aber im Gegenzug halt leider nur für ein besseres Taschengeld?

...   (Weiterlesen)

5 Tricks, mit denen Sie sich auch noch abends motivieren, zu lernen

 
Viel Wasser und/oder Tee, Bananen, Koffein, Äpfel, Guarana, dunkle Schokolade und frische Luft sollen da Gutes bewirken. Schön, all das mögen Wachmacher sein. Und möglicherweise helfen sie Ihnen auch, den Leistungsabfall aufzufangen und noch eine Runde länger durchzuhalten. Aber das sind nur Momentaufnahmen…

Wie hält man die Marathonlerntage und -nächte kurz vor wichtigen Klausuren durch? Wir haben einige Vorschläge zusammengetragen, wie Sie trotz stundenlangem einpauken von Lernstoff, so trocken er auch sein mag, nicht schlapp machen…

...   (Weiterlesen)

Vorsicht vor Titelkauf: Titelmühlen im europäischem Ausland

Er sieht schick aus, macht einfach etwas her und beeindruckt noch immer viele Mitmenschen: so ein Titel vor dem Namen. Solange faule oder dumme und unfähige Profilneurotiker noch immer dieser Meinung sind, wird es auch windige Anbieter geben, die dazu passende Dienstleistungen offerieren. Auch Bewerber mit einer gewissen kriminellen Energie, die sich mit einem Titel einen besseren Verdienst in ihrem neuen Job erhoffen oder gar erschleichen wollen, werden fündig, wenn sie bei den Suchmaschinen entsprechende Begriffe abfragen.

...   (Weiterlesen)