Neuer Teilzeitstudiengang: Umweltplanung und Ingenieurökologie an der TU München

Ein grundlegender Gedanke des gestuften Studiums unterteilt in Bachelor- und Masterstudiengang ist die Idee, dass Studenten nach dem Bachelorstudium schon früh in den Beruf wechseln können. Nach einiger Zeit der Praxiserfahrung wird dann der Masterstudiengang belegt und das Studium wieder aufgenommen.

In der Praxis scheitert dieser Gedanke bei vielen daran, dass die Rückkehr an die Universität finanziell als Rückschritt gesehen wird. Für diese Menschen besteht maximal die Möglichkeit zu einem Teilzeitstudium.

...   (Weiterlesen)

Teilzeitstudium und als Studentische Hilfskraft arbeiten

Einen Job als Studentische Hilfskraft zu bekommen ist für viele Studierende mehr als nur ein Nebenerwerb, mit dem sie das Studium finanzieren. Für viele Studierende ist es auch der Eintritt zum Wissenschaftsbetrieb, in welchem sie später einmal gerne arbeiten möchten. Für Vollzeitstudenten sind die Regeln für den Job als Studentische Hilfskraft einfach, bei einem Teilzeitstudium wird es schnell kompliziert.

Wenn auch Sie als Teilzeit-Studierender sich für einen Job als Studentische Hilfskraft interessieren, dann lesen Sie aufmerksam die folgenden Zeilen.

...   (Weiterlesen)

Doppelbelastung aus Studium und Arbeit – so meistern Sie beides mit Bravour

Das Studium an sich ist schon eine große Herausforderung, ebenso wie die Ausübung einer Vollzeitbeschäftigung. Doppelt belastend ist es, wenn beides gleichzeitig absolviert wird, das hauptberufliche Arbeiten einerseits und das Teilzeitfernstudium anderseits.

Diese Belastung kann nur geschafft werden, wenn strategisch beide Herausforderungen bearbeitet werden und die vorhandene Zeit optimal aufgeteilt wird. Mit welchen Methoden Sie die Doppelbelastung aus Studium und Arbeit schaffen können, soll im Folgenden diskutiert werden.

...   (Weiterlesen)