logoDie Stadt Jena im Herzen Thüringens gilt seit Jahren als studentische Hochburg Ost- und Mitteldeutschlands. Neben der Fachhochschule steht vor allem die renommierten Friedrich – Schiller – Universität für exzellente Studien- und Forschungsbedingungen. Welche Möglichkeiten für ein Teilzeitstudium bestehen und welche Rahmenbedingungen die Universität bietet, stellen wir Ihnen im Folgenden vor.

Neben berufsbegleitenden Studienangeboten gibt es zahlreiche Studiengänge, die keiner Zulassungsbeschränkung unterliegen und auf Antrag unter bestimmten Voraussetzungen in Teilzeit studiert werden können. Voraussetzung dafür sind besondere familiäre Verpflichtungen oder eine Berufstätigkeit im Umfang von 20 bis 30 Stunden pro Woche. Die jeweilige Fakultät bzw. das Prüfungsamt muss sowohl einer Neuimmatrikulation als auch einem Wechsel in höheren Semestern zustimmen.

Auf der Homepage der Friedrich – Schiller – Universität Jena können alle Studienmöglichkeiten eingesehen werden. Derzeit (Juli 2014) umfasst das Teilzeitangebot 152 Studiengänge. Darunter finden sich sowohl Bachelor- als auch Master- und Lehramtsstudiengänge.

 

Teilzeitstudiengänge an der Friedrich – Schiller – Universität Jena

Die berufsbegleitenden Studienmöglichkeiten an der FSU Jena umfassen aktuell zehn Fächer. Es handelt sich dabei um reine Teilzeitstudiengänge, die neben der Allgemeinen Hochschulreife und berufspraktischen Erfahrungen teils auch einen ersten Hochschulabschluss erfordern.

 

Erweiterungsprüfung Lehramt Gymnasium

Dieses Angebot richtet sich an Studierende und Absolventen der Lehramtsstudiengänge in Jena. Wer bereits das erste Staatsexamen abgelegt hat, an einem Gymnasium arbeitet und/oder bereits mindestens 60 ECTS-Punkte in seinem Fach erreicht hat, kann sich für diese Erweiterungsprüfung anmelden, um zusätzlich zu den gewählten zwei Hauptfächern ein drittes, bereit studiertes Fach unterrichten zu können.

Details zur Zulassung sowie eine Liste gibt es online. Interessenten, die ihr Studium in einem anderen Bundesland absolviert haben, benötigen eine Gleichwertigkeitsanerkennung des Thüringer Bildungsministeriums. Die Erweiterungsprüfung umfasst drei Vorbereitungsmodule sowie drei Prüfungen (mündlich und schriftlich). Die Kosten für die vorgesehenen sieben Semester liegen bei jeweils 203,60 €.

 

Erweiterungsprüfung Lehramt Regelschule

Ebenfalls drei Vorbereitungsmodule und drei Prüfungen binnen sechs Semestern umfasst das Angebot für die Regelschulen. Wer in Thüringen bereits als Lehrer an einer solchen Schule tätig ist, das erste Staatsexamen besitzt und mindestens 45 ECTS-Punkte im entsprechenden Fach hat, kann sich für eine solche Erweiterungsprüfung bewerben.

Auch hier ist für Interessenten aus anderen Bundesländern eine Gleichwertigkeitsanerkennung des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur notwendig. Details dazu und eine Liste der möglichen Studien- und Prüfungsfächer können Sie ebenfalls der Seite des Studienganges entnehmen. Auch für diese Ergänzungsprüfung belaufen sich die Kosten auf 203,60 € je Semester.

 

Interkultureller Coach

Das Zertifikatsstudium Interkultureller Coach  richtet sich an Trainer, Dozenten, Berater, Pädagogen und Führungskräfte sowie allgemein Interessierte. Voraussetzung für die Zulassung zum Studium sind neben einer Hochschulzugangsberechtigung relevante berufliche Kenntnisse sowie das Beherrschen zweier moderner Fremdsprachen.

In zwei Semestern lernen die Teilnehmer Methoden des Coachings, des Konfliktmanagements und der Prozessgestaltung kennen. Dies geschieht via Blended Learning oder auf dem Weg eines Fernstudiums mit Präsenzphasen (sieben Wochenenden). Als Teilnehmer sollen Sie ein eigenes Coaching-Profil entwickeln. Das Zertifikatsstudium Interkultureller Coach ermöglicht Ihnen zudem, sich anschließend in verschiedenen Verbänden als Coach lizenzieren zu lassen. Die Kosten für dieses weiterbildende Studium belaufen sich auf 4500 €.

 

Interkultureller Mediator

Interkulturelle Mediatoren sind gefragt, wenn es zum Beispiel im Zuge der Begegnung, Zusammenarbeit oder Integration zu Problemen kommt. Sie werden gezielt darauf geschult, diese Konflikte verantwortungsvoll und kompetent zu begleiten und individuelle Lösungsstrategien zu entwickeln.

Voraussetzungen für diesen 15-monatigen Kurs sind Hochschulzugangsberechtigung, Erfahrung in einem entsprechenden Berufsfeld und das Beherrschen zweier moderner Fremdsprachen. Mittels elf Präsenzworkshops (in Jena und Berlin) an Wochenenden und Online-Modulen lernen Sie binnen zwei Semestern Strategien der Konfliktbewältigung und der intensiven Arbeit mit den Konfliktparteien kennen. Die Kosten für dieses weiterbildende Studium betragen insgesamt 4500 €.

 

Psychologische Psychotherapie – Verhaltenstherapie

Am Ende dieses weiterbildenden Zertifikatsstudiums stehen eine staatliche Prüfung und die Approbation als Psychologischer Psychotherapeut (§ 6 PsychThG). Entsprechend richtet es sich an Absolventen eines mindestens fünfjährigen Studiums im Fach Psychologie (Bachelor oder Master) mit dem Prüfungsfach Klinische Psychologie (oder ein vergleichbarer Abschluss im Ausland).

Die zehn Semester des Studiums beinhalten neben theoretischem Unterricht in Wochenendkursen auch eine regelmäßige praktische Tätigkeit mit Krankenbehandlung und begleitende Supervision. Die Kosten für das gesamte Studium belaufen sich auf 9400 €, hinzu kommen die in Jena üblichen Semesterbeiträge von 203,60 € und die Kosten für die Supervision. Durch die ambulante Tätigkeit in der Weiterbildungsambulanz der FSU Jena können die Studienkosten jedoch größtenteils refinanziert werden. Auf der Website des Studienganges werden Gesamtkosten in Höhe von etwa 16.800 € angegeben.

 

Pädagogische Organisationsberatung

Diese Ausbildung richtet sich an Absolventen der Sozialwissenschaften mit der Absicht der Weiterqualifikation zum Berater, Coachs und Supervisoren in Bildungseinrichtungen und Organisationen, Sozialarbeiter, Sozialpädagogen und andere Interessenten. Ein Hochschulabschluss ist nicht unbedingt notwendig, die geforderte Qualifikation kann auch durch adäquate berufspraktische Erfahrungen nachgewiesen werden.

Die Regelstudienzeit umfasst drei Semester. Zu den üblichen Semesterbeiträgen von 203,60 € kommen pro Semester jeweils 500 € Gebühr hinzu. In Blockseminaren, praktischen Übungen und Projektstudien soll eine möglichst enge Verbindung zur Berufspraxis gewährleistet werden. Mit Fachwissen aus den Bereichen Beratungsmethodik, Beratungstheorie und Beratungspraxis sollen die Absolventen auf verantwortungsvolle Tätigkeiten als Berater im schulischen und außerschulischen Bereich vorbereitet werden. Details zum Ablauf und zu Bewerbungsmodalitäten können Sie der Website des Studienganges entnehmen.

 

Schulentwicklung/Schulberatung

Mit diesem weiterbildenden Studiengang qualifizieren Sie sich für die Bereiche Schulleitung, Schulaufsicht, Lehrerfortbildung oder Schulentwicklungsmoderation. Voraussetzungen für die Teilnahme sind ein Hochschulstudium mit schulpraktischer Erfahrung oder eine im Beruf erworbene Eignung.

In vier Semestern absolvieren Sie Übungen, Exkursionen, Forschungsaufgaben und Kolloquien. Dabei erwerben Sie neben praxisbezogenen Kenntnissen auch wissenschaftliches Fachwissen. Die Kosten pro Semester belaufen sich auf 50 € zuzüglich des Semesterbeitrages von 203,60 €. Nähere Auskünfte erhalten Sie auf der Homepage des Studienganges. Nach Abschluss des Studiums erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

 

Sportmanagement

Eine Kombination aus Marketing, Rechnungswesen, Investitionsrechnung und Personalwesen bietet dieser Studiengang, der sich an Führungskräfte und Mitarbeiter von Sportvereinen, Organisationen und Verbänden richtet, die eine Nähe zum Bereich Sport aufweisen.

Formale Voraussetzungen sind ein Hochschulabschluss mit mindestens 180 ECTS-Punkten, mindestens einjährige Berufspraxis und das Bestehen des Auswahlverfahrens. Der Schwerpunkt der viersemestrigen, berufsbegleitenden Ausbildung liegt im Bereich Management. Sie werden gezielt darauf vorbereitet, spätere berufliche Aufgaben im Sportmanagement zu übernehmen. An zwölf Wochenenden (je drei in den ersten drei Semestern) werden Blockseminare in Jena abgehalten. Die FSU Jena bietet auswärtigen Studenten dafür vergünstigte Übernachtungsmöglichkeiten in Hotels an. Das vierte Semester beinhaltet die Master-Arbeit. In den Seminaren werden Beispielsweise die Grundlagen des Dienstleistungsmanagements, Investition und Finanzierung, Leadership und Führungsmethoden, Marktforschung, Sportökonomie und Sponsoring behandelt. Details zu allen Inhalten und Angeboten des Studiums Sportmanagement mit dem Abschluss Master of Business Administration finden Sie auf der Homepage des Studienganges. Die Kosten für die Ausbildung betragen pro Semester 3250 €.

 

Weiterbildung und Personalentwicklung

Dieses Master-Studium bereitet Sie optimal auf eine berufliche Tätigkeit in der Erwachsenenbildung und Weiterbildung vor. Bewerber müssen ein erstes Studium mit 240 ECTS-Punkten sowie ein Jahr Berufspraxis bzw. ein Studium mit 180 ECTS-Punkten und zwei Jahre Berufspraxis mit anrechenbaren Kompetenzen im Umfang von 60 ECTS-Punkten vorweisen.

Pro Semester fallen Gebühren in Höhe von 1820 € zzgl. Semesterbeitrag (203,60 €) an. Während der drei Semester des Studiums erwerben Sie berufsbegleitend in Präsenzphasen am Wochenende Kenntnisse des Weiterbildungsmanagements, des Projektmanagements, der Personal- und Organisationsentwicklung und der Beratung. Renommierte Dozenten und die Möglichkeit des individuellen Coachings bereiten Sie optimal auf die berufliche Tätigkeit vor. Detaillierte Auskünfte erhalten Sie auf der Homepage des Studienganges Weiterbildung und Personalentwicklung.

 

Ökumene vor Ort

PfarrerInnen, Mitarbeitende der Diakonie und Absolventen eines sozialwissenschaftlichen Studiums mit beruflicher Erfahrung können in diesem weiterbildenden Studium ein Zertifikat erwerben.

Inhalte aus den Gebieten interkonfessionelle Seelsorge, gemeindeübergreifende Projekte, Ehe und Konfliktprävention werden in Blockseminaren erarbeitet und sollen bestmöglich in der täglichen Arbeit Eingang finden. Ergänzt werden die drei Blockseminare durch eigenständiges Literaturstudium und den Austausch auf einer Lernplattform. Die Kosten für das Studium betragen pro Semester 445 € zzgl. Semestergebühren, Übernachtung und Verpflegung während der Blockseminare sind darin jedoch inbegriffen. Die Theologische Fakultät der FSU Jena bietet den Studiengang Ökumene vor Ort in Zusammenarbeit mit der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt an. Nähere Auskünfte erhalten Sie auf der Webseite des Studiengangs.

 

teilzeitstudium check im detailDer Teilzeitstudium-Check im Detail

Wie sieht es mit den Bedingungen für Teilzeitstudierende aus? Kann man abends nach dem Studium oder der Arbeit noch in der Mensa essen? Gibt es Beratungsangebote für Fälle von Prüfungsangst, Überforderung oder sonstige psychische Probleme? All diese und noch weitere relevante Punkte, die für Teilzeitstudierende wichtige Faktoren sind, wollen wir nun unter die Lupe nehmen.

 

Öffnungszeiten des Sekretariates

Alle Aufgaben der studentischen Verwaltung werden in Jena vom Studierenden-Service-Zentrum übernommen. Bereits auf der Homepage des SSZ werden Ihnen viele Fragen zum Studium und der Verwaltung beantwortet.

Die Vereinbarung von Terminen ist nicht notwendig. Persönlich erreichbar sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SSZ am Montag, Mittwoch und Donnerstag zwischen 10:00 und 16:00 Uhr sowie dienstags von 10:00 bis 18:00 Uhr und freitags im Zeitraum zwischen 10:00 und 12:00 Uhr. Ihre Anliegen können zudem täglich auch telefonisch bearbeitet werden. Eine Telefonsprechstunde findet Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9:00 bis 12:00 Uhr sowie von 14:00 bis 16:00 Uhr statt. Am Freitag ist das SSZ noch einmal zwischen 9:00 und 12:00 Uhr telefonisch zu erreichen.

 

Öffnungszeiten der Bibliothek

Zur Friedrich-Schiller-Universität Jena gehört die Thüringer Landes- und Universitätsbibliothek. Diese gliedert sich in vier Teilbibliotheken.

Das Hauptgebäude der Bibliothek ist werktags jeweils von 9:00 bis 20:00 Uhr sowie samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Die Ausleihe ist täglich bis zwei Stunden vor der Schließzeit möglich. Die Öffnungszeiten der drei weiteren Bibliotheken weichen von denen des Hauptteils ab und können online eingesehen werden. Einzig die Bibliothek für Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften ist zusätzlich auch am Sonntag geöffnet. In den Gebäuden stehen Ihnen verschiedene Arbeitsplätze und Serviceangebote zur Verfügung.

 

Öffnungszeiten der Mensa

Das Studentenwerk Thüringen betreibt in Jena insgesamt neun Mensen und Cafeterien. Diese verteilen sich über das gesamte Stadtgebiet, sodass verschiedene Einrichtungen von jedem Teil der Universität gut zu erreichen sind.

Die Öffnungszeiten weichen stark voneinander ab, werden online jedoch übersichtlich zusammengestellt. Alle Mensen und Cafeterien bieten leider nur Mittagessen an. Die tagesaktuellen Speisepläne sind ebenfalls auf dieser Seite zu finden. Die Hauptmensa am Ernst-Abbe-Platz ist von Montag bis Freitag je von 8:00 bis 20:00 Uhr geöffnet, Mittagessen wird bereits ab 11:00 Uhr angeboten. Am Samstag ist diese Mensa während der Vorlesungszeit noch einmal von 11:00 bis 14:00 Uhr geöffnet.

 

Öffnungszeiten der Studierenden- und psychologischen Beratung

Die Beratungsangebote der FSU Jena  decken verschiedene Bereiche ab. Die Zentrale Studienberatung steht Ihnen für alle Fragen zu Verwaltung und Ablauf des Studiums zur Verfügung. Auch Probleme hinsichtich der beruflichen Orientierung können hier besprochen werden.

Darüber hinaus werden unter anderem auch die Bereiche Zulassung, Studien- und Prüfungsordnungen, Fach- und Universitätswechsel und Beurlaubung abgedeckt. Termine können während der Sprechzeiten kurzfristig im SSZ vereinbart werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Studienberatung stehen Ihnen am Montag von 9:00 bis 13:00 Uhr, Dienstag von 9:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr, Mittwoch von 11:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr, Donnerstag von 9:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr sowie am Freitag noch einmal von 9:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

Im Zentrum für psychologische Psychotherapie finden Sie die Möglichkeit der professionellen Behandlung bei Depressionen, Belastungsstörungen, Panik etc. Termine müssen vorab im Sekretariat der Ambulanz vereinbart werden, die sofortige Behandlung von Notfällen erfolgt durch den Bereitschaftsarzt ohne Terminvergabe.

 

Kinderbetreuung

Das Studentenwerk Thüringen bietet in Jena die kurzfristige Betreuung von Kindern ab einem Alter von 12 Wochen an. Für maximal zehn Stunden pro Woche wird Ihr Kind durch studentische Hilfskräfte betreut. Die Buchung eines Betreuungsplatzes erfolgt online.

Sowohl kurz- als auch langfristige Buchungen sind möglich. Ihnen wird damit die Möglichkeit gegeben, Termine wahrzunehmen oder an Lehrveranstaltungen teilzunehmen. Geöffnet ist dieses Betreuungsangebot von Montag bis Donnerstag im Zeitraum zwischen 8:00 und 20:00 Uhr sowie am Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr. Darüber hinaus gibt es in Jena vier weitere universitäre Kindertagesstätten.  Zudem gibt es in Jena insgesamt über 50 Kindertagesstätten. Diese Angebote erleichtern das Studieren mit Kind merklich. In den Mensen können die Kinder Studierender kostenlos mit ihren Eltern gemeinsam essen.

 

Wohnsituation

Durch den hohen Anteil an Studenten an der Gesamtbevölkerung sind insbesondere kleine Wohnungen im Bereich der Innenstadt begehrt. Jena hat als Studentenhochburg also mit ähnlichen Problemen zu kämpfen wie andere Hochschulstandorte: günstiger Wohnraum ist knapp und kleine Wohnungen sind begehrt.

Hinzu kommt, dass die großen Wohngebiete am Rande Jenas teils auch durch Genossenschaften verwaltet werden und die Genossenschaftsbeiträge bei Einzug eine große finanzielle Belastung darstellen können. Da die Verkehrsanbindung der Stadt jedoch sehr gut ist und das Semesterticket für das gesamte Bundesland gilt, können Sie sich zunächst auch außerhalb Jenas nach einer passenden Wohnung umsehen. Das Studentenwerk Thüringen bietet jedoch neben den Wohnheimen auch eine Plattform für private Wohnräume. Das Studentenwerk verfügt über insgesamt 26 Wohnheime. Einzelzimmer, Einzelappartments und Doppelzimmer werden ab etwa 130 € pro Monat vermietet. Sie können sich online für einen Platz im Wohnheim bewerben, die Vergabe erfolgt nach der Reihenfolge des Bewerbungseinganges. In zwei Wohnanlagen stehen zudem behindertengerechte Räume zur Verfügung. Aktuelle Angebote freier Wohnräume werden hier vom Studentenwerk aufgelistet.

Eine Übersicht verschiedener Anbieter für Wohnungen und Unterkünfte des Studentenwerkes liefert die FSU Jena.

 

Teilzeitstudium-Check: die Bewertung

teilzeitstudium-check: die bewertung

Befriedigende Anzahl von Teilzeitstudienangeboten, gute Angebote für Studierende mit Kind, viele Angebote für Studierende in der Studentenhochburg Jena, jedoch teilweise recht unpraktikable Öffnungszeiten für Teilzeitstudierende – 3 von 5 möglichen Punkten [star rating=”3″]

Die Öffnungszeiten der universitären Einrichtungen erleichtern ein Teilzeitstudium nicht unbedingt. Vor allem die Bibliothek lädt nicht dazu ein, zeitlich flexibel zu studieren und auch in den Abendstunden Studienaufgaben zu bewältigen. Positiv fallen die verlängerten Öffnungszeiten des Studierenden-Service-Zentrums an einem Wochentag auf und auch die flexible Kinderbetreuung ab dem Alter von drei Monaten lädt zum Studieren mit Kind ein.

Da in Jena die Mietpreise zwar nicht besonders günstig, aber immer noch auf einem akzeptablen Niveau und die sonstigen Lebenshaltungskosten relativ gering sind, ist auch das Beziehen größerer Wohnungen möglich. Die Stadt Jena wird ihrem Ruf als Studentenhochburg in Thüringen gerecht und lockt diejenigen, die ihren Hauptwohnsitz in dieser Stadt anmelden, mit einer gesonderten Ausbildungsbeihilfe. Zusätzlich sollen weitere Vergünstigungen studentische Einwohner werben. Da Studenten etwa ein Viertel der Jenaer Einwohner stellen, ist das Leben in der Stadt merklich auf diese Zielgruppe ausgerichtet.

Berufstätige Studierende werden die kurzen Wege und die gute ÖPNV-Anbindung zu schätzen wissen. Beratungsangebote der Friedrich-Schiller-Universität Jena helfen all denjenigen, die Rat suchen oder bezüglich der Studienorganisation Unterstützung benötigen schnell und qualifiziert weiter, sodass für jeden ein möglichst problemloses Studium an einer Universität mit einem sehr guten Ruf möglich werden kann.