Die Uni Augsburg zählt zu den wichtigsten Bildungseinrichtungen im Freistaat Bayern. Sie wurde erst 1970 gegründet und zählt damit zu den jüngeren Universitäten in Deutschland. Da sie jedoch ein stetiges Wachstum vorweisen kann, konnte sie eine wichtige Stellung im Bildungsangebot Süddeutschlands erreichen. Hier finden Sie etwa 80 verschiedene Studiengänge, von denen einige Fächer in dieser Form nur in Augsburg angeboten werden. Die Universität besteht aus sieben verschiedenen Fakultäten. Damit deckt sie ein breites Angebot aus den Bereichen der Geistes- und Sozialwissenschaften, der Wirtschaftswissenschaften und der Naturwissenschaften ab. Auch klassische Fächer wie Theologie und Jura werden hier angeboten. Die Uni Augsburg überzeugt nicht nur durch ein breites Bildungsangebot, sondern auch durch sehr gute Studienbedingungen.

Der Campus bietet Platz für fast alle Einrichtungen der Universität, sodass die Studenten alle Angebote in großer räumlicher Nähe vorfinden. Er bietet durch weitläufige Grünanlagen ein sehr angenehmes Umfeld und befindet sich dennoch in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums. Wenn Sie ein Studium an der Uni Augsburg aufnehmen möchten, aber bereits berufstätig sind, finden Sie hier auch einige Möglichkeiten für ein Teilzeitstudium. So ist es möglich, die Ausbildung und den Beruf miteinander zu kombinieren. Dieser Ratgeber stellt die Möglichkeiten in Augsburg für das Teilzeitstudium vor und überprüft die gesamte Universität hinsichtlich ihrer Eignung für das berufsbegleitende Studium.

 

Allgemeine Informationen

Die Uni Augsburg bietet lediglich zwei reine Teilzeitstudiengänge an. Dabei handelt es sich um das MBA-Studium in Unternehmensführung und den Master in Musiktherapie. Dieses begrenzte Angebot bedeutet allerdings nicht, dass es nicht auch in anderen Fächern möglich wäre, ein Teilzeitstudium an der Uni Augsburg durchzuführen. In allen Fachbereichen gibt es Studierende, die entweder nebenher arbeiten, Kinder haben oder durch einen pflegebedürftigen Angehörigen in ihrer Studienzeit eingeschränkt sind. In diesen Fällen ist es möglich, ein normales Studium aufzunehmen und entsprechend weniger Kurse pro Semester zu absolvieren. Normalerweise sind die vorgeschriebenen Prüfungszeiten so gesetzt, dass es auch in Teilzeit möglich ist, das Studium im vorgegebenen Zeitraum zu absolvieren.

In begründeten Ausnahmefällen ist es außerdem möglich, bei der Fakultät um eine Sondergenehmigung zu bitten. Dieser Artikel befasst sich jedoch ausschließlich mit den beiden Studiengängen, die speziell als berufsbegleitendes Studium konzipiert sind. Dabei sind nicht nur die Vorlesungszeiten reduziert, darüber hinaus sind die Lehrveranstaltungen auch so gestaltet, dass sie sich gut mit einer Berufstätigkeit verbinden lassen. Die beiden berufsbegleitenden Studiengänge werden an der Uni Augsburg ausschließlich in dieser Form angeboten. Dies bedeutet, dass die Interessenten sich von Anfang an für das berufsbegleitende Studium entscheiden müssen. Ein nachträglicher Wechsel ist nicht möglich, da die Uni Augsburg die entsprechenden Kurse nicht als Studium in Vollzeit anbietet.

 

Teilzeitstudiengänge an der Uni Augsburg

Wenn Sie nebenbei studieren möchten, finden Sie an der Uni Augsburg zwei verschiedene Möglichkeiten. Dabei handelt es sich um den Masterstudiengang Musiktherapie und das MBA-Studium Unternehmensführung. Obwohl der Umfang des Lehrangebots stark begrenzt ist, ist das berufsbegleitende Studium in Augsburg dennoch von recht großer Bedeutung. Dies liegt daran, dass es sich insbesondere bei der Ausbildung im Bereich der Musiktherapie um ein Angebot handelt, das in dieser Form in Deutschland an anderen Orten kaum vorzufinden ist. Es gibt in diesem Bereich nur sehr wenige Bildungseinrichtungen, die ein vergleichbares Studium anbieten. Auch der Studiengang Unternehmensführung ist sehr interessant, da dieser spezifische Bereich ebenfalls nur an wenigen anderen Universitäten angeboten wird. Daher sollen Ihnen hier diese beiden Möglichkeiten nun detailliert vorgestellt werden.

 

Der MBA-Studiengang Unternehmensführung

Der MBA-Studiengang Unternehmensführung der Uni Augsburg richtet sich an Personen, die bereits über ein abgeschlossenes Studium sowie einige Berufserfahrung verfügen. Das Konzept dieses Bildungsangebots ist so gestaltet, dass es alle wichtigen Fähigkeiten vermittelt, die für eine leitende Position in einem Unternehmen notwendig sind.

Das Studienangebot richtet sich daher an Personen, die bereits eine derartige Stelle innehaben oder beabsichtigen, diese zu besetzen. Das Bildungsangebot deckt dabei ein sehr breites Feld aus betriebswirtschaftlichen Inhalten und der Vermittlung von Führungskompetenzen ab. Dazu zählen beispielsweise Bereiche wie das strategische Management, das Controlling, die Projektfinanzierung sowie das Steuerrecht. Außerdem vermittelt diese Ausbildung die analytischen Fähigkeiten, um die Bedürfnisse der Kunden genau zu ermitteln. Im Bereich der Führungskompetenzen vermittelt das Studium wichtige Aspekte der Teamarbeit und Sie lernen, effizient mit den Mitarbeitern zu kommunizieren und Konflikte zu bewältigen. Auch die interkulturelle Ausbildung und die internationale Kompetenz spielen beim MBA-Studiengang Unternehmensführung eine wichtige Rolle. Daher verbringen Sie im Rahmen der Ausbildung auch sieben Wochen an einer Partneruniversität in den USA.

Die Dauer des Studiums beträgt vier Semester. Die meisten Lehrveranstaltungen finden freitags und samstags statt, sodass es gut möglich ist, sie mit der Berufstätigkeit zu kombinieren. Sie müssen bei der Planung außerdem berücksichtigen, dass der siebenwöchige Aufenthalt in den USA ein verpflichtender Bestandteil des Studiums ist. Um das MBA-Studium aufnehmen zu können, ist es notwendig, dass Sie bereits über ein abgeschlossenes Studium verfügen. Dabei kann es sich um ein Universitäts- oder Fachhochschulstudium handeln und auch die Ausbildung an einer Berufsakademie kann anerkannt werden. Die Dauer des Erststudiums muss mindestens sechs Semester betragen haben. Nach Abschluss der Erstausbildung müssen Sie bereits mindestens zwei Jahre gearbeitet haben und außerdem müssen Sie für die Bewerbung gute Englischkenntnisse nachweisen.

 

Der Masterstudiengang Musiktherapie

Eine weitere Möglichkeit, um in Augsburg berufsbegleitend zu studieren, stellt das Master-Studium der Musiktherapie dar. Dabei handelt es sich um ein ganz besonderes Angebot, das in dieser Form an kaum einer anderen Bildungseinrichtung in Deutschland angeboten wird.

Das Studium befasst sich dabei mit der Musik und der heilenden Wirkung, die sie in vielen verschiedenen Bereichen ausüben kann. Die Musiktherapie stellt dabei eine besondere Form der Psychotherapie dar und zeichnet sich dadurch aus, dass sie auch Menschen ansprechen kann, die mit anderen Mitteln nur schwer erreichbar sind. Diese Therapieform dient in erster Linie der Verarbeitung schmerzhafter Erlebnisse und kann bei der Behandlung von seelischen Konflikten, Krankheiten, Behinderungen oder anderen Störungen eingesetzt werden. Sie können auf diese Weise Kinder und Jugendliche, Erwachsene und auch ältere Menschen therapieren. Das Studium besteht aus verschiedenen Themenbereichen. Die Dozenten vermitteln Ihnen zum einen tief greifende Kenntnisse aus den Bereichen der klassischen Medizin und Psychologie. Zum anderen erhalten Sie auch eine umfassende künstlerische Ausbildung im Bereich der Musik. Schließlich lernen Sie, diese beiden Bereiche miteinander zu verbinden und Sie erfahren, welche Möglichkeiten es gibt, um Menschen mit Musik zu therapieren.

Die Regelstudienzeit bei diesem Master-Studiengang beträgt sechs Semester. Allerdings ist dieser Wert nicht verbindlich, sodass Sie die Dauer je nach Belastung innerhalb der vorgegebenen Grenzen individuell anpassen können. Das Studium besteht aus insgesamt 30 Kompakt-Blöcken. Dabei handelt es sich um 24 Wochenendseminare und um sechs Langblöcke mit einer Dauer von neun Tagen. Das bedeutet, dass Sie pro Semester jeweils vier Mal das Wochenende an der Universität verbringen und ein längeres Seminar absolvieren müssen. Diese kompakte Organisationsstruktur bietet sich auch sehr gut für Menschen an, die nicht in der unmittelbaren Umgebung von Augsburg leben. Dazu kommen noch zwei Praktika und 100 Unterrichtsstunden mit einem Einzellehrer. Beide Studienbestandteile können Sie jedoch regional organisieren und daher in der Nähe Ihres Wohnorts durchführen.

Um zum Studium der Musiktherapie zugelassen zu werden, benötigen Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium aus den Bereichen der Musik, der Medizin, der Psychologie oder der Pädagogik. Auch andere Fachbereiche mit ähnlichen Inhalten können nach einer individuellen Prüfung zur Aufnahme des Studiums berechtigen. Außerdem müssen Sie eine dreijährige Berufserfahrung in einem für das Studium relevanten Tätigkeitsbereich vorweisen. Darüber hinaus müssen Sie nachweisen, dass Sie bereits an mindestens 15 musiktherapeutischen Sitzungen teilgenommen haben und außerdem ist es auch notwendig, eine Eingangsprüfung zu bestehen.

 

Der Teilzeitstudium-Check im Detail

Wenn Sie ein Studium in Teilzeit aufnehmen, besteht sicherlich die wichtigste Voraussetzung darin, dass die Gesamtbelastung pro Semester nicht zu hoch ist und dass sich die Zeiten der Lehrveranstaltungen mit Ihren übrigen Verpflichtungen vereinbaren lassen. Diese grundlegenden Anforderungen sind an der Uni Augsburg bei den beiden vorgestellten Studiengängen erfüllt.

Darüber hinaus gibt es jedoch noch viele weitere Details, die für eine erfolgreiche Absolvierung eines Studiums in Teilzeit sehr wichtig sind. Wenn Sie nebenbei Studieren, ist es beispielsweise von großer Bedeutung, dass die Öffnungszeiten der Sekretariate und Bibliotheken es ermöglichen, auch bei einer Berufstätigkeit die entsprechenden Einrichtungen aufzusuchen. Auch Angebote für die Verpflegung der Studenten und für die Kinderbetreuung sind von großer Bedeutung, wenn Sie nebenbei studieren. Aus diesem Grund umfasst der Fernstudien-Check für die Uni Augsburg auch diese wichtigen Details. So erhalten Sie einen Überblick darüber, ob Sie auch die über die reinen Vorlesungen hinausgehenden studentischen Verpflichtungen mit Ihrer Berufstätigkeit vereinbaren können.

 

Öffnungszeiten des Sekretariats

Wenn Sie das Studium aufnehmen, ist es oftmals notwendig, das Sekretariat aufzusuchen, um beispielsweise die Bewerbungsunterlagen einzureichen oder um sich verschiedene Bescheinigungen ausstellen zu lassen. Wenn sie an der Uni Augsburg studieren möchten, ist die erste Anlaufstelle in diesem Bereich das Studierendeninformationsbüro. Dieses ist montags bis donnerstags von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr für Sie geöffnet. Freitags können Sie sich hier von 8.30 bis 13 Uhr beraten lassen. Während dieser Sprechzeiten können Sie entweder persönlich vor Ort oder per Telefon die Dienste der Mitarbeiter beanspruchen. Diese beraten Sie zu Fragen hinsichtlich der Studienbeiträge oder der Prüfungen und leiten Ihre Anfragen bei Bedarf auch intern an die zuständige Stelle der Universitätsverwaltung weiter.

 

Öffnungszeiten der Bibliothek

Die Bibliothek stellt neben den Vorlesungen ein zentrales Element der Wissensvermittlung beim Studium dar. Daher ist es für die Studierenden immer wieder notwendig, Bücher über die Themengebiete ihres Studiums zu bearbeiten. Aus diesem Grund ist es auch in diesem Bereich sehr wichtig, dass großzügige Öffnungszeiten es erlauben, die Bibliothek auch abends oder am Wochenende aufzusuchen, um das Studium und den Beruf miteinander zu vereinbaren. In diesem Bereich kann die Uni Augsburg durch sehr lange Öffnungszeiten überzeugen. Sie ist von Montag bis Freitag von 8.30 bis 24 Uhr geöffnet. Am Samstag können Sie von 9.30 bis 24 Uhr und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr die Bibliothek aufsuchen. So lässt sich sicherlich eine Möglichkeit finden, um auch außerhalb Ihrer Arbeitszeiten die für Ihr Studium notwendigen Bücher in der Bibliothek zu suchen.

 

Öffnungszeiten der Mensa

Für eine einfache Organisation des Studiums ist es von großer Bedeutung, dass eine schnelle und preiswerte Alternative für die Verpflegung bereitsteht. Dazu dienen an den Universitäten die Mensen und Cafeterien, die mit Hilfe der Studentenwerke den Studierenden preiswerte Gerichte anbieten. Wenn Sie nebenbei studieren und die Mensa nutzen wollen, ist es wichtig, dass die Öffnungszeiten so gestaltet sind, dass Sie beispielsweise auch abends oder am Wochenende eine Mahlzeit erhalten. Die Mensa der Uni Augsburg ist leider nur mittags von 11 bis 14 Uhr geöffnet. Ein Abendessen bietet sie nicht an. Abends können Sie lediglich in den Cafeterien belegte Brötchen und kleine Snacks erwerben. Diese sind bis 19.30 oder bis 18 Uhr geöffnet.

 

Öffnungszeiten Studierenden- und psychologische Beratung

Während des Studiums können immer wieder Probleme auftreten, die den Erfolg der Ausbildung gefährden können. Insbesondere wenn Sie nebenbei studieren, sind diese Probleme besonders häufig. Dies liegt daran, dass hier stets eine Doppelbelastung auftritt, die für die Studenten in vielen Situationen kaum zu bewältigen ist. Daher ist es gerade für das Teilzeitstudium von besonderer Bedeutung, dass an der Universität entsprechende Beratungsstellen vorhanden sind und dass deren Öffnungszeiten eine Beratung auch zu den Zeiten erlauben, zu denen Sie nicht arbeiten müssen. Bei Problemen, die sich auf die Organisation des Studiums beziehen, ist die zentrale Studienberatung in der Regel der erste Ansprechpartner.

Insbesondere wenn Sie sich überlastet fühlen, können Sie hier einen Termin vereinbaren. Die Berater sind speziell geschult und kennen sich in den universitären Strukturen sehr gut aus, sodass sie in vielen Situationen gute Lösungen anbieten können. Hier können Sie sich von Montag bis Donnerstag zwischen 10 und 12 Uhr beraten lassen. Zusätzlich können Sie diesen Service auch mittwochs nachmittags zwischen 14 und 16 Uhr in Anspruch nehmen. Außerdem besteht montags bis donnerstags zwischen 14 und 15.30 Uhr die Möglichkeit einer telefonischen Beratung. Bei schwerwiegenderen persönlichen Problemen können Sie auch die psychologische Beratung des Studentenwerks in Anspruch nehmen. Hier können Sie mit einem Psychologen sowohl Probleme mit dem Studium als auch im persönlichen Bereich besprechen. Dieser stellt außerdem fest, ob eine psychologische Erkrankung vorliegt, die eine Therapie notwendig macht. Die offene Sprechstunde ist dienstags zwischen 11 und 12 Uhr, doch besteht auch die Möglichkeit, an anderen Tagen individuelle Termine zu vereinbaren.

 

Kinderbetreuung

Wenn Sie kleine Kinder haben und aus diesem Grund nebenbei studieren müssen, ist es wichtig, dass es an der Universität ein geeignetes Betreuungsangebot für die Kleinen gibt. So können Sie sie während der Studienzeiten problemlos in der Kinderkrippe lassen, um sich dem Studium zu widmen. In diesem Bereich bietet die Uni Augsburg nur ein sehr spärliches Angebot an. Zwar gibt es hier einen Familienservice doch bietet dieser keinen eigenen Betreuungsservice an. Dennoch können die Dienste für die Studierenden mit Kind sehr hilfreich sein. Sie können hier einen Termin vereinbaren, um Fragen zur Organisation und zur Finanzierung des Studiums mit Kind zu besprechen.

Außerdem sind Ihnen die Mitarbeiter dabei behilflich, eine geeignete Kinderbetreuung zu finden. Die Termine für die Beratung können Sie individuell mit den Betreuern vereinbaren, sodass Sie auch bei einer Berufstätigkeit einen geeigneten Zeitpunkt für die Beratung finden können.

 

Wohnsituation

Ein weiterer wichtiger Punkt, der die Organisation des Studium serheblich beeinflussen kann, ist die Wohnsituation. Diese ist in Augsburg im Vergleich zu vielen anderen Universitätsstädten relativ entspannt. Es gibt zum einen mehrere Wohnheime des Studentwerks, von denen sich die meisten in der direkten Umgebung der Universität befinden. Zum anderen ist es in Augsburg auch relativ problemlos möglich, privat ein Zimmer oder eine Wohnung zu finden. Sehr beliebt sind dabei die Innenstadt sowie die südlichen Stadtteile, die sich in der Nähe des Campus befinden.

So ist es möglich, sowohl die Uni als auch das Zentrum zu Fuß, mit dem Bus oder mit der Straßenbahn in relativ kurzer Zeit zu erreichen. In diesem Gebiet gibt es zahlreiche Angebote, die auch für Studenten bezahlbar sind. Das Studentenwerk bietet Ihnen auch bei der privaten Zimmervermittlung eine gute Hilfestellung, sodass die Wohnungssuche in Augsburg recht einfach ist.

 

Teilzeitstudium-Check: die Bewertung

teilzeitstudium-check: die bewertung

Wenige reine Teilzeitstudiengänge, die Öffnungszeiten könnten Berufstätigen Probleme bereiten, jedoch gute Wohnsituation – 3 von 5 möglichen Punkten [star rating=”3″]

Bei der Bewertung der Studienmöglichkeiten für das Studium in Teilzeit an der Uni Augsburg fällt das Fazit gemischt aus. Negativ ist beispielsweise die sehr geringe Auswahl an Studienfächern. Hier bestehen lediglich zwei Möglichkeiten. Sehr positiv ist jedoch, dass bei diesen beiden Angeboten nicht nur die zeitliche Belastung, sondern auch der Zeitpunkt der Lehrveranstaltungen sehr gut an den Bedürfnissen der berufstätigen Studenten ausgerichtet ist. Auch hinsichtlich der Öffnungszeiten der verschiedenen universitären Einrichtungen gibt es sowohl positive als auch negative Aspekte.

Während es die Öffnungszeiten des Sekretariats, der Mensa und der verschiedenen Beratungsstellen für Berufstätige schwer machen, einen geeigneten Termin zu finden, ist die Bibliothek bis spät abends und auch am Wochenende geöffnet. Ein weiterer Kritikpunkt besteht darin, dass die Universität keine eigene Kinderbetreuung anbietet. Sollten Sie sich für einen der beiden angebotenen Studiengänge interessieren, finden Sie jedoch trotz gewisser Einschränkungen an der Uni Augsburg ein gutes Angebot für das Studium in Teilzeit vor.