Fernstudiengänge in Teilzeit mit Zukunft

Die Auswahl an berufsbegleitenden Studiengängen ist groß...doch welche versprechen langfristige Perspektiven?
Die Auswahl an berufsbegleitenden Studiengängen ist groß…doch welche versprechen langfristige Perspektiven?

Die Arbeitswelt unterliegt ständigen Veränderungen. Während manche Berufe aussterben, bilden sich in anderen Branchen ganz neue Berufszweige. Zum wachsenden Markt gehören unter anderem die Gesundheitsberufe. Sie werden in Zukunft immer wichtiger. Das liegt nicht nur am zunehmenden Alter der Bevölkerung, sondern auch am medizinischen Fortschritt und den Ansprüchen, die an Gesundheit und Pflege gestellt werden. Hier werden qualifizierte Mitarbeiter und Führungskräfte dringend benötigt.

Management und Marketing sind aufgrund der Globalisierung ebenso zukunftsträchtig wie auch die Logistik. Allerdings müssen sich die Unternehmen auf den veränderten Markt einstellen, um überleben zu können. Dafür benötigen sie gut ausgebildete engagierte Mitarbeiter, die dann allerdings auf eine gute Bezahlung hoffen können. Dafür lohnt sich auch eine umfangreichere Weiterbildung. Ein Fernstudium in Teilzeit bietet sich vor allem für Berufstätige mit Familie als Fortbildung an. Dann steht der zukünftigen Karriere nichts mehr im Weg.

 

Teilzeitstudium Finanzmanagement (Fernstudium)

Inhalt und Berufschancen

In einem Studium zum Finanzmanager werden neben dem finanzwirtschaftlichen Know-how weitere Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die es Ihnen ermöglichen, komplexe Prozesse auch anderen Mitarbeitern begreifbar zu machen. So werden Sie zu einer ganzheitlichen finanzwirtschaftlichen Betrachtungsweise der Unternehmensführung befähigt und sind auch in der Lage, dies mit anderen Abteilungen Ihres Unternehmens zu kommunizieren. Teilbereiche des Studium sind zum Beispiel die Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften, Rechnungswesen, Controlling sowie Finanzierungs- und Investitionsmanagement.

Das Studium „Finanzmanagement“ ist eine gute Basis für eine führende Tätigkeit in einem größeren national oder international tätigen Unternehmen oder auch in einem Finanzinstitut. Als Finanzmanager sind Sie verantwortlich für Analyse, Planung und Steuerung von finanzwirtschaftlichen Aufgaben in Ihrem Unternehmen, wie beispielsweise die Auswertung von Kennzahlen oder die Aufstellung eines Liquiditätsplans. Weitere Karrieremöglichkeiten ist die Arbeit als Controller oder Finanz-Analyst. Auch eine Tätigkeit als selbständiger oder angestellter Berater ist eine Alternative nach Beendigung des Studiums.

Anbieter

 

Teilzeitstudium Gesundheitsmanagement (Fernstudium)

Inhalt und Berufschancen

Der Studiengang „Gesundheitsmanagement“ wird als Bachelor- und als Master-Studium angeboten. Es vermittelt Ihnen das unternehmerische Know-how für die zentralen Herausforderungen im Gesundheitsmarkt. Inhalt des Studiums sind sowohl Management-Techniken wie kommunikative Fähigkeiten, rechtliche und organisatorische Kenntnisse.

Sie lernen den konstruktiven Umgang mit unterschiedlichen Unternehmenssituationen in der Gesundheitsbranche ebenso, wie die verständliche Darstellung neuer wissenschaftlicher Kenntnisse und eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation. Auf Ihrem Stundenplan stehen unter anderem Business- und Finanzmanagement, Controlling, Consulting in der Gesundheitswirtschaft und Healthmarketing mit den dazugehörigen Instrumenten. So werden Sie optimal auf eine leitende Position in der Gesundheitswirtschaft vorbereitet.
Auch als niedergelassener Arzt profitieren Sie von diesem Studium, indem Sie Ihre Praxis unternehmerischer gestalten, um auf die Umwälzungen auf dem Gesundheitsmarkt besser reagieren zu können. Eine weitere Karrieremöglichkeit ist zum Beispiel eine Tätigkeit als Berater in der Kassenärztlichen Vereinigung oder in einer Selbsthilfeeinrichtung. Absolvieren Sie dieses Studium im Studiengang zum Master, dann ist auch eine Lehr- oder Forschungstätigkeit an einer renommierten medizinischen Fakultät möglich. Die meisten Gesundheitsmanager arbeiten jedoch in Gesundheits- und Versorgungseinrichtung oder in Kliniken und Krankenhäusern. Aber auch in Freizeit- und Wellnesseinrichtungen und im Gesundheitstourismus sind Gesundheitsmanager begehrte Mitarbeiter.

Anbieter

 

Teilzeitstudium Gesundheitsökonomie (Fernstudium)

Inhalt und Berufschancen

Das Fernstudium „Gesundheitsökonomie“ vermittelt alle notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten für eine Tätigkeit im Management der Gesundheitsbranche. Dazu gehört organisatorisches, kommunikatives und rechtliches Fachwissen ebenso wie gesundheitsökonomische Grundkenntnisse. Sie lernen strukturelles Know-how zu Gesundheitssystemen und Public Health, Prozess- und Qualitätsmanagement, Controlling und die dazugehörigen Controlling-Instrumente, Volkswirtschaftslehre sowie Grundkenntnisse der Investition und Finanzierung.

Das Studium zum Gesundheitsökonomen wird sowohl als Bachelor- als auch als konsekutiver (aufbauender) Master-Studiengang angeboten. Dieses Studium vermittelt weitere praxisrelevante Kenntnisse, wie zum Beispiel Institutionenökonomik und strategisches Controlling, Versorgungsmanagement, Kosten-Nutzen-Analysen im Gesundheitswesen, wie Methoden zur Messung von Lebensqualität, sowie Forschungsfragen zu Finanzierung und Versorgung. Sie lernen, die wirtschaftliche Lage eines Unternehmens in der Gesundheitsbranche zu analysieren und zu bewerten, entdecken mögliche Potentiale und können darauf aufbauend individuelle Strategien entwickeln.
Als Absolvent des Studiums „Gesundheitsökonomie“ sind Sie befähigt, zum Beispiel als Projektleiter in Unternehmen und Verbänden oder als ökonomischer Berater im Consulting tätig zu werden. Weitere Einsatzbereiche für Gesundheitsökonomen sind das mittlere oder gehobene Management in Alten- und Pflegeeinrichtungen, Sozialversicherungsträger oder Kliniken. Das Master-Studium befähigt zu Positionen im Topmanagement von Kliniken, Pharmaunternehmen oder Krankenversicherungen und für eine wissenschaftliche Laufbahn.

Anbieter

 

Teilzeitstudium Logistikmanagement (Fernstudium)

Inhalt und Berufschancen

Logistik ist ein sehr komplexes Fachgebiet in der globalen Wirtschaftswelt. Das Studium zum Logistikmanager vermittelt umfangreiche Kenntnisse und Fertigkeiten für die Organisation, Steuerung und Optimierung von Prozessen und Güterströmen. Auf Ihrem Stundenplan werden sich  folgende Fächer finden lassen: Grundlagen der Logistik, Logistikcontrolling, E-Logistik, Logistikmarketing, Supply Chain Management, Speditions- und Transportwesen und Projektmanagement. Neben den fachspezifischen Inhalten lernen Sie die Grundlagen der Betriebs- und der Volkswirtschaftslehre.

Gut ausgebildete Logistikmanager haben hervorragende Aufstiegschancen in national oder international agierenden Unternehmen. Dazu gehören zu Beispiel Spediteure, Logistik-Dienstleister, Handels- und Industrie-Unternehmen oder auch Infrastruktur-Anbieter, wie Containerhafen- oder Flughafen-Betreiber. So unterschiedlich, wie die Unternehmen, sind auch die konkreten Jobs, die Sie als Logistikmanager übernehmen können. So sind sie zum Beispiel als European Logistics Manager verantwortlich für die logistischen Abläufe ihres Unternehmens in ganz Europa.

Anbieter

 

Teilzeitstudium Marketing (Fernstudium)

Inhalt und  Berufschancen

Zu Beginn Ihres Fernstudiums lernen Sie die Grundbegriffe des Marketings kennen. Sie lernen, wie die Unternehmenspolitik auf Produkte, Preisgestaltung, Vertrieb und Verkaufsförderung Einfluss nehmen kann und wie Sie eine eigene Marketing-Strategie entwickeln. Das Studium zum Marketing MBA vermittelt Ihnen alle Kenntnisse und Fertigkeiten, die Sie für Ihre berufliche Kaufbahn als Marketingexperte und Führungskraft benötigen. Das sind neben marketingspezifischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen auch die so genannten persönlichen Fähigkeiten, wie Mitarbeiterführung und Rhetorik.

Zu den typischen Inhalten eines Marketingstudiums gehören Themen wie Projektmanagement im Marketing, innovative Marketingtechniken, Marktforschung, internationales Business, Wirtschaft und unterschiedliche Kulturen sowie die Finanzierung von Marketingkonzepten.
Der Bachelor-Abschluss des Studiums ermöglicht Ihnen einen Einstieg in eine Tätigkeit des Marketings. Für Führungspositionen sollten Sie jedoch einen Abschluss als Master vorweisen. Sie können dann zum Beispiel als Produkt- oder Etat-Manager in einer Kommunikationsagentur arbeiten oder als Marketing-Manager in einer internationalen Organisationen oder einem großen Unternehmen.

Anbieter

 

Teilzeitstudium MBA (Fernstudium)

Inhalt und Berufschancen

Das Studium zum MBA (Master of Business Administration) bereitet Sie optimal auf eine führende Managertätigkeit vor. Themen Ihrer Ausbildung sind zum Beispiel Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Finanzierung, Bilanzierung und Kostenrechnung, Marketing, Wirtschaftsrecht sowie strategisches Management. Sie erwerben während Ihres Studiums wichtige interkulturelle Kompetenzen und knüpfen bereits wertvolle Kontakte. Mit Hilfe von Fallstudien, Planspielen und realitätsgetreuen Simulationen üben Sie Ihr theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden. Davon profitieren Sie gleichzeitig in Ihrem Berufsalltag. Schon während des Studiums besteht die Möglichkeit einer Funktions- oder Branchen-Spezialisierung, damit Sie im Anschluss an Ihr Studium gleich durchstarten können.

Als MBA  haben Sie die Möglichkeit, eine Position als Manager oder ein hohes Amt im öffentlichen Dienst zu übernehmen. Sie können sowohl in der Automobil-Industrie wie in Banken oder bei Finanzdienstleistern arbeiten, im Groß- und Einzelhandel, in der Pharmaindustrie, im Bereich Logistik und Transport und vielen andern Branchen. Mehr als 70 Prozent der MBA-Absolventen entscheidet sich für eine Tätigkeit im Bereich Consulting. Marketing und Produktmanagement liegen an zweiter Stelle der beliebtesten Tätigkeiten. Weitere Einsatzbereiche sind Unternehmensplanung und -entwicklung sowie Projektmanagement.

Anbieter

 

Teilzeitstudium Pflegemanagement (Fernstudium)

Inhalt und Berufschancen

Das Fernstudium Pflegemanagement bereitet Sie auf Führungs- und Schlüsselpositionen in allen gängigen Pflegeberufen vor. Schwerpunkte Ihres Studiums sind zum Beispiel gesundheitsökonomische Themen sowie soziales und methodisches Management-Knowhow. Sie erwerben umfangreiches pflegerisches Fachwissen. Außerdem lernen Sie die Inhalte der Pflegewissenschaft. Neben diesen Fachkenntnissen werden Ihnen auch persönliche Fähigkeiten, wie kompetente Mitarbeiterführung, die Gestaltung effizienter Organisationsabläufe und die Entwicklung tragfähiger Konzepte vermittelt.

Als Pflegemanager sind Sie in der Lage, den stationären Pflegedienst in einem Krankenhaus, Alten- oder Pflegeheim eigenverantwortlich zu leiten und im mittleren Management zu arbeiten. Auch eine Tätigkeit als Gutachter oder Berater ist Ihnen nach Beendigung des Studiums möglich. Als potentielle Arbeitgeber kommen zum Beispiel Unternehmen aus dem Bereich der Heil- und Hilfsmittelindustrie, Verbände, Fachverlage, Pflege- und Versorgungseinrichtungen, Beratungsstellen oder Kranken- und Pflegekassen in Frage. Eine weitere Alternative ist die Tätigkeit im Bereich der Lehre, zum Beispiel an einer Fachhochschule, einer Berufsfachschule oder in einer anderen Weiterbildungsstätte. Wenn Sie die Selbständigkeit bevorzugen, können Sie nach Abschluss des Studiums auch einen eigenen ambulanten Pflegedienst gründen.

Anbieter

 

Teilzeitstudium Wirtschaftsinformatik (Fernstudium)

Inhalt, Berufschancen

Bestandteile des Studiums „Wirtschaftsinformatik“ sind unter anderem die Themen Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik und Statistik. Nach erfolgreichem Abschluss des Bachelor-Studiums erhalten Sie den akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsinformatik. Danach haben Sie die Möglichkeit, den Masterstudiengang zu belegen. Dieses Studium vertieft Ihre bisher erworbenen Kenntnisse und vermittelt Ihnen weitere Fähigkeiten.

Einige dieser Themen sind zum Beispiel Produktions- und Dienstleistungsmanagement, Investitionstheorie und Unternehmensbewertung, strategisches und internationales Marketing oder integrale Führung, sowie IT-Alignment, Business Intelligence, ökonomische Theorie der Politik und Optimierungsmethoden des Operations Research. Damit werden Sie bestens auf Führungspositionen im Bereich der Wirtschaftsinformatik vorbereitet.
Als Wirtschaftsinformatiker arbeiten Sie an der Schnittstelle zwischen angewandter Informatik und Betriebswirtschaftslehre. Zu Ihren Arbeitsgebieten gehören Prozessmanagement, Internetökonomie, Informations- und Kommunikationssysteme, Business-Intelligence, sowie Informationsmanagement. Mit einem Abschluss als Master of Science (M.Sc.)  haben Sie die Möglichkeit, sowohl in der Forschung als auch in der Industrie tätig zu werden oder in die Beratung zu gehen. Ihnen stehen leitende Positionen zum Beispiel als Projektmanager, Business-Analyst, Solution Architect oder Geschäftsprozessmodellierer offen.

Anbieter

 

Teilzeitstudium Wirtschaftspsychologie (Fernstudium)

Inhalt, Berufschancen

Der Studiengang „Wirtschaftspsychologie“ wird als Teilgebiet der angewandten Psychologie von zahlreichen öffentlichen und privaten Hochschulen auch als Weiterbildung angeboten. Zu diesem Studium gehört eine umfassende Grundlagenausbildung in der allgemeiner Psychologie, in Persönlichkeits- und Sozialpsychologie sowie Methodenlehre und Statistik.

Die betriebswirtschaftlichen und psychologischen Inhalte des Studiums sind in etwa gleich stark vertreten. Auch so genannte Softskills wie zum Beispiel Gesprächsführung, Coaching und Mediation sind Themen Ihres Studiums. Eine Spezialisierung des Studiums in Richtung Markt- und Werbepsychologie, Gesundheits- und Arbeitspsychologie oder Personal- und Organisationspsychologie ist möglich.
Die Berufsmöglichkeiten eines Wirtschaftspsychologen sind sehr zahlreich und unterschiedlich. So können Sie zum Beispiel in der Personalauswahl und -entwicklung oder in der Unternehmensberatung tätig werden. Weitere Einsatzgebiete sind Vertrieb und Verkauf, Marktkommunikation und Werbung, Marketingberatung, Organisationsentwicklung sowie Coaching, Weiterbildung und Training.

Anbieter

 

Teilzeitstudium Wirtschaftsrecht (Fernstudium)

Wichtige Fächer Ihres Bacholor-Studiums in Wirtschaftsrecht sind zum Beispiel Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsprivatrecht, Verwaltungsrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Zivilrecht, Europa- und Arbeitsrecht. Daneben lernen Sie auch Kosten- und Leistungsrechnung, Management und Controlling, Präsentationstechniken, Arbeits- und Organisationspsychologie, Vertragsgestaltung, Verhandlungsführung sowie Rechtsdurchsetzung.

Auch interkulturelle Kompetenz für Wirtschaftsjuristen sind Bestandteil Ihres umfangreichen Studiums. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse über gewerbliche Schutzrechte sowie in Arbeits-, Unternehmens- und Steuerrecht. Des weiteren stehen Fächer wie Personalmanagement, Marketing, Finanzierung, anwendungsorientierte Mathematik und Statistik sowie Grundlagen der Wirtschaftsinformatik auf Ihrem Stundenplan. Mit diesem Studium können Sie den akademischen Grad eines Bachelor of Laws erwerben.
Durch die Wahl bestimmter Schwerpunkte können Sie sich bereits während Ihres Studiums auf eine gewünschte Branche oder ein Einsatzgebiet spezialisieren. Wirtschaftsjuristen arbeiten zum Beispiel in der Rechtsabteilung eines großen Unternehmens, aber auch in Kanzleien, die sich auf Wirtschaftsrecht spezialisiert haben. Sie können jedoch auch in einer großen Steuerkanzlei oder in der Wirtschaftsprüfung tätig werden. Für die Arbeit als Wirtschaftsprüfer müssen Sie allerdings erst die entsprechende Prüfung ablegen. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind Finanz-, Vertriebs-, Beschaffungs- und Personalabteilungen von großen Unternehmen, wie zum Beispiel Banken, Versicherungen und andere Finanzdienstleister, Immobiliengesellschaften, öffentliche Verwaltung, Wirtschaftskammern und -verbände oder Mediation und Schiedsgerichtswesen.

Anbieter

Resümee

Die qualifizierte Weiterbildung durch ein Fernstudium ist eine hervorragende Möglichkeit der nebenberuflichen Qualifikation, um anschließend eine Führungsposition zu übernehmen. Inzwischen bieten viele Universitäten und (Fach-)Hochschulen Studiengänge in Teilzeit an. So müssen Sie nicht auf Ihr Einkommen verzichten, während Sie sich weiterbilden. Gleichzeitig können Sie Ihr neues Wissen sofort in Ihrem Beruf nutzen. Sicher benötigen Sie dafür Selbstdisziplin und Durchhaltevermögen, aber Sie bekommen auch die Chance, auf der Karriereleiter aufzusteigen.

Die Flexibilität eines Fernstudiums nutzt vor allem denen, die beruflich sehr eingespannt sind oder die eine Familie haben, die sie natürlich nicht während ihres Studiums vernachlässigen wollen. Lern-, Arbeits- und Familienzeit lassen sich so sehr gut miteinander kombinieren, ohne dass einer dieser Bereiche in Ihrem Leben zu kurz kommt. Der Nachteil eines Teilzeitstudiums ist sicher die längere Studiendauer gegenüber einem Vollzeitstudium. Dafür sind aber keine Einkommenseinbußen während des Studiums zu erwarten. Ebenso ist keine Unterbrechung der Berufstätigkeit nötig. Das wirkt sich sicher bei der späteren Arbeitsplatzsuche und der Gestaltung Ihrer Karriere positiv aus.